„ Beachte die Wurzeln und die Zweige bei einer Behandlung.

Sind die Wurzeln abgestorben, verdorren auch die Blätter "

- Huang Di Nei Jing Su Wen -

Therapien / LeistungenNaturheilkunde ist eine ganzheitliche Herangehensweise. Sie betrachtet und behandelt nicht einzelne Symptome, sondern begreift das Tier als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Sie bietet viele, sehr gute und heilkräftige Therapieformen die sich gegenseitig ergänzen und alle gemeinsam zum Ziel haben, die Selbstheilungskräfte Ihres Tieres anzuregen um so den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Meine Therapieschwerpunkte für die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen, liegen im Bereich
  • Akupunktur*
  • Radionische Bioresonanz*
  • Spenglersan Kolloid Immuntherapie*
  • Homöopathie*
  • Mykotherapie*
  • Blütenessenzen*


Die Naturheilkunde betrachte ich als eine sinnvolle Ergänzung und begleitende Therapie zur Schulmedizin. Besser als Krankheiten zu therapieren ist jedoch immer die Gesundheit zu erhalten!
Daher biete ich zusätzlich prophylaktische Behandlungen und individuelle Beratungen zu folgenden Themen an:
  • Impfung, Entwurmung, Parasitenprophylaxe
  • Artgerechte Ernährung, Haltung und Pflege
  • Allgemeine Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützung schulmedizinischer Behandlungen
  • Operationsbegleitung und Nachsorge
  • Allgemeiner Gesundheitscheck zur Prophylaxe
  • Labordiagnostik
  • Züchterbetreuung


Die Begleitung des alternden Tieres liegt mir, aus eigener Erfahrung, besonders am Herzen. Erkrankungen die mit den Jahren auftreten, lassen sich durch die Naturheilkunde sehr gut lindern und die Lebensqualität Ihres Tieres verbessert sich deutlich. Schwer fällt uns dabei leider immer das "Abschied nehmen". Ich begleite Sie und Ihr Tier in dieser schwierigen Zeit und werde mit Ihnen zusammen den richtigen Zeitpunkt zum Los- und Gehenlassen finden.

*Im Sinne des § 3 HWG weise ich darauf hin, dass diese naturheilkundlichen Behandlungsmethoden, sowohl diagnostischer als auch therapeutischer Art, wissenschaftlich nicht oder nur teilweise anerkannt sind.